Ganzheitliches und nachhaltiges Ausbildungkonzept

Karatedo Region Emme ist ein Zusammenschluss von Fachkräften und Vereine im Bereich der Kampfkünste in der Region Emme. Das Kompetenzzentrum in Burgdorf ist  für eine Nachhaltige Entwicklung mit den Schwerpunkten Bildung, Kommunikation und Soziale Themen im Bereich des Karatedo und Breiten- wie auch Spitzensport und ist wegweisend im Karatedo in der Schweiz.

Qualifizierte Fachkräfte haben sich zum Ziel gesetzt das Karate im Emmental nachhaltig zu verbreiten und durch regionale Standpunkte vor allem Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren, langfristig die Möglichkeit zu geben diese faszinierende Kampfkunst zu erlernen und dies in Ihrer Heimatgemeinde ohne Mehraufwand für Eltern und Verwandte.

News

Karate - mehr als nur eine Kampfsportart

Diese Woche läuft in Linz die Karate-Weltmeisterschaft. Die neo1-Sportstory geht deshalb aber nicht nach Österreich. In Burgdorf hat Claudio Gereon seit Jahren eine bekannte Karate-Schule. Aber was ist Karate eigentlich? Auf jeden Fall sehr viel mehr als nur eine Kampfsportart.

Weiterlesen …

Gold, Silber und Bronce für Karate Emme and der WUKF EM in Italien

An den diesjährigen Karate Europameisterschaften der WUKF konnten die Burgdorfer Athleten von Karate Emme wieder einmal ihr Können unter Beweis stellen. Mit einer Delegation von 8 selektionierten Athleten reisten sie nach Montichiari in Italien wo die EM stattfand. Mit 1890 Teilnehmern aus 26 Ländern war es eines der grössten Karate Events des Jahres.

Weiterlesen …

Sportlerehrung Burgdorf

Auch dieses Jahr fanden die Sportlerehrungen der Stadt Burgdorf statt. Karate Emme war mit seinen erfolgreichen Sportler am Start. Folgende Wettkämpfer wurden für Ihre Leistungen belohnt.

  • Lars Schertenleib 2.Platz SM  12
  • Janik Schertenleib 3.Platz SM Kata 10
  • Elena Blaser 3.Platz SM Kata U16
  • Lisa Welschen 3.Platz SM Kata U16

 

Weiterlesen …

Swiss Open in Wallisellen

Lars Schertenleib gewinnt als Einziger Athlet von Karate Emme eine Silbermedaille am Swiss Open. Die starke Konkurrenz mit über 800 Teilnehmer aus ganz Europa und die Grippe machten den Burgdorfern zu schaffen. Trotzdem konnten einige die Viertel- und Halbfinalen erreichen. Schon nächstes Wochenende messen sich unsere jüngsten Wettkämpfer in Thun bei der Swiss Junior League und hoffen auf besseres "Medaillenwetter".

Weiterlesen …

Punkteturniere 2015 / Kaderreglemente SKF

Die Punkteturniere dienen dazu mögliche Anwärter auf Internationale Einsätze zu eruieren. Die Selektionsrichtlinien regeln die internationalen Richtlinien im Bereich Elite und Jugend/Junioren. Im Bereich Kader werden die Aufnahme in das Nationalkader/Nationalmannschaft sowie das Betreuungsteam geregelt. Das Reglement gibt auch Auskunft über die Leistungsanforderungen, Selektionsveranstaltungen sowie Durchführung und Information der Selektion.

Weiterlesen …