Karate Europacup in Österreich

Wettkampfberichte

Andrea Gonzalez gewinnt Gold

Letztes Wochenende fand in Zell am See in Österreich der alljährliche Europacup statt. Mit 722 Teilnehmer einer der grössten Turniere in Europa. 14 Nationen und 68 Vereine nahmen an den Wettkämpfen teil. Mit dabei auch Karate Emme und seine Wettkämpfer. Nach den letzten Wettkämpfen und den Talentsichtungstagen war ein bisschen die Luft raus und man hatte die Erwartungen auch nicht zu hoch gesetzt.

Ganz anders waren die Coach’s motiviert, da diese in diesem Wettkampf in der Kategorie Senioren ab 35 Jahren ihre Fähigkeiten in unter Beweis stellen konnten und selber wieder einmal auf die Matten steigen konnten. Bei den Damen +35 wurden gerade 2 Medaillen für die Burgdorfer Wettkämpferinnen gesprochen. Gian Nguyen holte sich bei Ihrem ersten Wettkampf gerade die Broncemedaille.
Souverän zeigte sich wieder einmal Andrea Gonzalez Assistenz Trainer des Stützpunktes von Swiss Karate Talents in Burgdorf. Sie deklassierte ihre Konkurrenz in eindrücklicher Weise und gewinnt Gold am Europacup für Karate Emme.

Mit dabei waren auch Gian Aschwanden und Janik Schertenleib die beide den 5 .Platz belegten und beide knapp die Bronzemedaille verpassten. Weitere Teilnehmer für Karate Emme waren die Mitglieder des National Kader Lars Schertenleib und Anel Buchser. Die Schweiz belegte in der Nationenwertung den hervorragenden 2. Platz.

Nächste Etappenziele für Karate Emme ist der erste Jugend Weltcup in Sofia (Bulgarien) und das Junior Open in Salzburg (Österreich). Dann wird es in die wohlverdiente Sommerpause gehen.